Aktuelle Infos zu AFB

Was heißt „AFB“?

Es gibt wieder einen AFB-Sperrbezirk im Kreis mit Wirkung vom 28.05.2021 Dieser Sperrbezirk ist mit Wirkung vom 05.07.2021 erweitert worden und noch immer nicht freigegeben (Stand Februar 2022). Bitte lies dazu den Aufruf: „Hilfe – rettet unsere Honigbienen“ oder einen Artikel aus den Elsmhorner-Nachrichten vom 07.02.2022.

Der „Herd“ der Infektionen ist immer noch nicht gefunden (Stand Ende März). Vielleicht haben Sie, als Leser dieser Info, einen Hinweis im Bereich südlich von Sparrieshoop? Der Herd könnte ein alter / verlassener Bienenstand sein o.ä. Bitte schreiben Sie dann an unseren Gesundheits-Obmann eine Mail.

 

Siehe auch die Info „Sanierung abgeschlossen Fall 2″.

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung Nr. 21/2 zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (AFB) mit Festlegung eines Sperrbezirkes im Kreis Pinneberg.

Nachdem in Futterkranzproben mehrerer Bienenvölker unterschiedlicher Bienenstände im Sperrbezirk in Elmshorn Sporen der Amerikanischen Faulbrut, Paenibacillus larvae, mit der Klassifikation Kategorie I und II durch das Landeslabor Schleswig-Holstein nachgewiesen wurden, wird die tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung Nr. 21/2 zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (AFB) mit Festlegung eines Sperrbezirkes im Kreis Pinneberg vom 28.05.2021 wie folgt geändert:

Hier der Link zum Text der neuen Veröffentlichung der  Allgemeinverfügung.
Hier der Link zur amtlichen Bekanntmachung als PDF.

Sanierung abgeschlossen Fall 2“   „Bienengesundheit in unserem Verein“    “ Infos zur Bienengesundheit“